Das Schwedentor ist das einzige der acht Tore, die von der Stadtmauer bis heute erhalten geblieben sind.

Das Schwedentor, das sich in der Torņa iela 11 befindet, wurde im Jahr 1698 gebaut, um die Innenstadt mit den sich außerhalb der Stadtmauer befindenden Häusern und Kasernen zu verbinden. Wie alle Tore in Riga wurde es bei Sonnenaufgang geöffnet und bei Sonnenuntergang verschlossen.

 

This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: