Izbaudi Rīgu

Taxis

Taxis kann man an dem Leuchtschild auf dem Dach und den speziellen Nummernschildern in gelber Farbe, die mit den Buchstabenkombinationen TX oder TE beginnen, erkennen. Taxis müssen mit einem Taxameter ausgestattet sein, auf dem der Taxitarif pro Kilometer angezeigt ist. Wenn man in ein Taxi einsteigt, sollte man sich überzeugen, dass das Taxameter eingeschaltet wird. Nutzen Sie keine illegalen Taxis, die nicht über die genannte Ausstattung verfügen, so schützen Sie sich vor einem möglichen Betrug. Verlagen Sie eine Quittung für die Beanspruchung der Taxidienstleistung, diese ist ein Garant für eine ehrliche Dienstleistung.

Der Höchsttarif für Taxidienstleistungen am Tag beträgt EUR 0,70 pro Kilometer. Der Grundpreis am Tag beläuft sich auf maximal EUR 2,15. Fast immer sind Taxis vor Hotels, Einkaufszentren, Bahnhöfen und Busbahnhöfen verfügbar.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Riga ein Taxi zu bekommen: man kann es an einem der Taxistände besteigen, es auf der Straße anhalten oder per Telefon über einen Taxidienst anfordern. Es wird empfohlen, einen Taxidienst zu benutzen, denn in diesem Fall erhalten Sie garantiert eine qualitative Dienstleistung. Telefonisch kann man auch Taxis mit besonderer Ausstattung bestellen, z. B. Mit einem Kindersitz, oder auch Taxis für besondere Anlässe, wie z. B. für besonders viel Gepäck oder eine größere Anzahl von Personen. Auch kann man einen Kleinbus anfordern.

In Riga gibt es mehr als 40 Taxiunternehmen. Bei den beliebtesten Unternehmen kann man sich ein Taxi telefonisch unter den folgenden Rufnummern bestellen:

Ein einheitlicher Taxidienst ist unter der Rufnummer +371 8880 erreichbar.

Die größeren Taxiunternehmen bieten ihre Dienstleistungen in mindestens drei Sprachen an: in lettischer, russischer und englischer Sprache.