Häufig gestellte Fragen

Wer zertifiziert die Fremdenführer?

Die Zertifizierung der Fremdenführer wird von einer speziellen Kommission vorgenommen, die von der Investitions- und Tourismusagentur Riga eingesetzt wurde und zu der Vertreter von Branchenverbänden und der Stadtverwaltung von Riga gehören.

Wann und wo kann ich meine Unterlagen einreichen?

Sie können Ihr Antragsformular im Rigaer Tourismus-Informationszentrum, Rātslaukums 6, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr abgeben.

Wie lange dauert es, bis ich eine Antwort auf die Bescheinigung oder eine Ablehnung erhalte?

Innerhalb eines Monats nach Einreichung der Unterlagen und Begleichung der Rechnung wird eine Entscheidung über die Erteilung oder Verweigerung des Rigaer Fremdenführerzertifikats getroffen, über die der Antragsteller schriftlich informiert wird.

Für welchen Zeitraum wird das Zertifikat ausgestellt?

Das Zertifikat des Fremdenführers von Riga ist unbefristet und berechtigt den Inhaber, auf unbegrenzte Zeit Informationen über die touristischen Sehenswürdigkeiten Rigas zu geben.

Wie können zertifizierte Führer erkannt werden?

Informationen über zertifizierte Fremdenführer werden in einem speziellen Register für Fremdenführer gesammelt und auf dem Rigaer Tourismusportal "www.liveriga.com" veröffentlicht. Die zertifizierten Führer erhalten außerdem Zertifikate und Ausweise.

Gibt es bestimmte Gebiete, in denen nur zertifizierte Fremdenführer ihre Dienste anbieten dürfen?

Zu den touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten im öffentlichen Raum der Stadt, über die ab dem 1. April 2014 nur noch zertifizierte Fremdenführer Auskunft geben dürfen, gehören das historische Zentrum von Riga, die historischen Gebäude von Ķīpsala, der Mežaparks, der Brüderfriedhof, das Gebäudeensemble des Kulturhauses Ziemeļblāzma mit dem Park und das Viertel der Kalnciema-Straße.

Wer kontrolliert, ob die arbeitenden Fremdenführer zertifiziert sind?

Die Stadtpolizei von Riga kontrolliert, ob die arbeitenden Fremdenführer eine Bescheinigung haben. Fremdenführer, die ohne Bescheinigung tätig sind, können verwaltungsrechtlich belangt werden.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +371 26608684 oder per E-Mail an gidi@riga.lv.

This website uses mandatory cookies.With your agreement, this website may use statistical and social media cookies.
If you accept additional cookies, please select your choice: