Izbaudi Rīgu

Veranstaltungen suchen

Zeitraum wählen:

08 Dez

Ausstellungen

Der Weg des Weihnachtsbaumes

08 Dez - 14 Jan
Das Festival begann im Jahr 2010. mit dem Ziel, Riga zu Weihnachten zu schmücken, wobei der Schwerpunkt auf dem kreative Ausdruck in städtischer Umgebung liegen soll. Die Idee für das Festival hat ihren Ursprung in einer verblüffenden Legende, welche besagt, dass der Marktplatz der Stadt Riga der Ort sei, an dem im Jahr 1510 zum ersten Mal in der Geschichte Europas ein Weihnachtsbaum aufgestellt und von Vertretern des Schwarzhäupterordens geschmückt worden sei.

Mehr lesen

19 Mai

Festivals, Fest

Museumsnacht 2018

19 Mai
Die Museumsnacht findet zeitgleich in allen europäischen Ländern statt. Der Eintritt während der Museumsnacht ist kostenlos.

Mehr lesen

19 Nov

Ausstellungen

Zeitgenössische Kunstausstellung "NNN"

07 Okt - 19 Nov
Bei der Ausstellung "NNN" bzw. "Nosaukumam nav nozīmes" ("Der Name ist bedeutungslos") werden Werke von Künstler unterschiedlicher Generationen zu sehen sein - Installationen, zweidimensionale Arbeiten und Objektkunst. Die Künstler arbeiten mit verschiedensten Techniken von Zeichnungen, Videos und Fotografien bis zu eigenen Techniken. Die teilnehmenden Künstler vereint Denkweise, Ausbildung und langjährige Zusammenarbeit.

Mehr lesen

19 Nov

Ausstellungen

Ausstellung slowakischer Kunst

28 Sep - 19 Nov
Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit der slowakischen Botschaft in Lettland und dem Zentrum für Volkskunst in Bratislava entstanden. Es werden Werke aus der slowakischen Volkskunst ausgestellt.

Mehr lesen

26 Nov

Ausstellungen

Ausstellung "Musik der Zeit. Uhren aus der Sammlung des Rigaer Museums für Geschichte und Schifffahrt. 17.-20. Jahrhundert."

02 Jun - 26 Nov
Die Ausstellung zeigt eine große Auswahl der ungewöhnlichsten und interessantesten Exponate aus der Museumssammlung, die momentan aus 528 Uhren besteht und einen Zeitraum vom 17. Jahrhundert bis heute umfasst.

Mehr lesen

27 Nov

Ausstellungen

Ausstellung "Zwischen zwei Welten" des israelischen Schmucklabels "Noritamy"

17 Nov - 27 Nov
Im Design von Noritamy verschmelzen die Sensibilität von Architektur, skulpturalen Formen und Kunst. Halsschmuck, Armreife, Ringe und Ohrringe machen durch die Interpretation von Modetendenzen auf sich aufmerksam. Gleichzeitig ist der Schmuck so hochwertig wie klassischer Schmuck und verfügt über asiatischen Charme, was Vergleiche mit dem Modedesign zulässt.

Mehr lesen

01 Dez

Ausstellungen

Ausstellung zeitgenössisches Schmucks "Herzschläge in Fäustlingen"

01 Dez - 28 Feb
In der Ausstellung "Herzschläge in Fäustlingen" sind Werke lettischer und internationaler zeitgenössischer Schmuckkünstler zu sehen.

Mehr lesen

02 Dez

Ausstellungen

Einzelausstellung von Andris Eglītis

25 Okt - 02 Dez
Andris Eglītis ist ein unberechenbarer Künstler, er hält sich nie an ein bestimmtes Konzept. Er interessiert sich für das Verhältnis zwischen Raum, Material und Bedeutung. Eglītis über sich: "Ich erzeuge irgendein Bild, mit dem mich die Leute assoziieren, und dann versuche ich davon wegzukommen. Es gab einen Eglītis mit Schlamm, dann gab es einen Eglītis der baute, es gab auch einen Eglītis mit Himmel und Übergängen."

Mehr lesen

03 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Der Zauber der Blüten in Herend-Porzellan"

03 Okt - 03 Dez
Blütenformen sind bei Herend-Porzellan sowohl in Form und Verzierung, als auch in den feinsten Details zu finden. Die Ausstellung bietet die einmalige Gelegenheit diese herausragende ungarische Porzellansammlung an einem Ort zu besichtigen.

Mehr lesen

06 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Tapio Virkala. Dichtung in Glas, Porzellan und Silber"

13 Okt - 06 Dez
Tapio Wirkkala (1915-1985) ist eine der finnischen Design-Ikonen, die viele Generationen von Künstlern in Finnland und weltweit inspiriert hat. Die Ausstellung zeigt in Lettland zum ersten Mal die vielfältigen Werke des finnischen Künstlers aus dem Finnischen Glasmuseum in Riihimäki und der Privatsammlung von Kyösti Kakkonen.

Mehr lesen

06 Dez

Ausstellungen

Einzelausstellung "Keramik" von Dainis Pundurs

06 Dez - 13 Jan
Dainis Pundurs (1965) hat sich Ton, Steinzeug und Porzellan ausgesucht, um seine Gedanken und Weltansichten darzustellen. Die Verwendung aller keramischen Materialien hängt wahrscheinlich mit seiner Herkunft zusammen. Pundurs stammt aus Latgale (Lettgallen), einer lettischen Region, in der Keramik und Töpferei eine lange Tradition haben. Im Grunde arbeitet der Künstler ausgesprochen konzeptuell - jedes Werk, jede Reihe von Werken und jede Ausstellung basieren auf einem durchdachten Konzept.

Mehr lesen

07 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Weihnachten"

07 Dez - 14 Jan
Traditionsgemäß wird das Jugendstilmuseum Riga mit typischen Weihnachtsornamenten aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts geschmückt.

Mehr lesen

09 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Pastelle von Aleksandra Beļcova"

12 Sep - 09 Dez
Feine und leichte Pastellgemälde waren charakteristisch für die lettische Künstlerin Aleksandra Beļcova (Александра Бельцова, 1892–1981) und sie verwendete diese Technik in ihren Werken sehr oft. Portraits, Landschaften, Akte, Stillleben und Genrebilder bieten einen Einblick in die virtuose Pastellmalerei der Künstlerin und bringen dem Betrachter gleichzeitig ihre Gestaltenwelt näher.

Mehr lesen

09 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Du hast 1243 neue Nachrichten. Das Leben vor dem Internet. Die letzte Generation"

09 Dez - 04 Feb
Die Ausstellung berichtet von der jüngsten Vergangenheit, als Selbstfindung und Findung anderer noch analog vonstattengingen. Sie ist eine poetische Ausgrabung einer erst kürzlich vergangenen Kulturschicht. Die Kunstwerke wechseln sich mit Alltagsrelikten und mikrohistorischen Berichten ab und zeigen Individuen oder ganze Strömungen, die die gewohnten Grenzen zwischen Kunst und Alltag hinterfragen.

Mehr lesen

10 Dez

Ausstellungen

Die 11. Internationale Kleinstporzellan-Ausstellung

12 Okt - 10 Dez
Das Rigaer Porzellanmuseum veranstaltet Internationale Kleinstporzellan-Ausstellungen seit 2006 und zeigt Werke von Künstlern aus aller Welt. Es werden Arbeiten ausgewählt, die nicht größer als 15x15x15 cm sind und mindestens 70% Porzellan enthalten. Die Vielfalt der Werke und Künstler erlaubt Rückschlüsse auf die Tendenzen der zeitgenössischen Keramikkunst, denn alle Arbeiten sind in den letzten zwei Jahren entstanden und werden oft speziell für die Ausstellung entworfen.

Mehr lesen

12 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Die lettische Ballettlegende Arvīds Ozoliņš in den Gemälden und Zeichnungen von A.Beļcova"

12 Dez - 17 Mär
Freundschaft verband den herausragenden lettischen Balletttänzer Arvīds Ozoliņš (1908-1996) und Aleksandra Beļcova (1892-1981) seit den 30er Jahren. Zu dieser Zeit malte Beļcova die ersten Portrait von Ozoliņš. Auch in den folgenden Jahren, bis zu ihrem Tod, malte und zeichnete die Künstlerin den Balletttänzer bei Proben, hinter den Kulissen, in der Maske, in seinen Rollen und auch Zuhause. Die Werke zeigen sowohl die facettenreiche Persönlichkeit von Arvīds Ozoliņš als auch die Veränderungen und Entwicklung in der Kunst von Beļcova.

Mehr lesen

15 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Synergie: Tendenzen in zeitgenössischer Metallkunst und Design.

15 Dez - 28 Jan
Die Ausstellung zeigt aktuelle Tendenzen und kreative Findungsprozesse in experimentellem, innovativem und klassischem Schmuckdesign, Objektkunst und Designgegenständen.

Mehr lesen

15 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Lila"

15 Dez - 11 Feb
Die Ausstellung "Lila" ist eine Gruppenausstellung von sieben Künstlerinnen: Sanita Ābelīte, Arta Baltā, Ilze Emse-Grīnberga, Gundega Hagendorfa, Ieva Kalniņa, Gita Ruģēna und Elīna Titāne. Den Namen der Ausstellung kann man wie "Gottesspiele" oder "göttliches Spiel" übersetzen. "Lila" ist ein Begriff aus der Kultur des Hinduismus, der die Welt als einen Spielplatz der Götter beschreibt. Jede Künstlerin interpretiert das Thema der Ausstellung vollkommen frei und das Spektrum reicht von konzeptuellen, nuancierten, philosophischen Ideen bis zu originellen Interpretationen.

Mehr lesen

15 Dez

Ausstellungen

Einzelausstellung "Indirekte Kommunikation" von Roberts Koļcovs

15 Dez - 29 Dez
Der Grafiker Roberts Koļcovs hat für seine Ausstellung großformatige Bilder sowie keramische Masken und grafische Arbeiten ausgewählt, die im Laufe des Jahres entstanden sind. Mit diesen Werken setzt er die interdisziplinäre Kommunikation zwischen Malerei, Bildhauerei und Grafik fort, die in seinen Arbeiten schon von Anfang an zu beobachten war.

Mehr lesen

17 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Eine Version – die Letten: Die lettische ethnografische Ausstellung von 1896"

27 Okt - 17 Dez
Die lettische ethnografische Ausstellung vor 121 Jahren wurde zur ersten und größten repräsentativen Ausstellung der Geschichte, Kultur und Errungenschaften des lettischen Volkes gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Diese war eine unmissverständliche Bekundung der Gleichberechtigung neben den anderen Nationen hinsichtlich Geschichte und Sprache, nationaler Errungenschaften in der Kultur und wirtschaftlicher Bemühungen. Die Ausstellung "Eine Version – die Letten: Die lettische ethnografische Ausstellung von 1896" erinnert die Gesellschaft an dieses Ereignis und bringt aktuelle wichtige Themen wie die nationale Identität sowie das kulturelle und historische Gedächtnis zur Sprache.

Mehr lesen

17 Dez

Ausstellungen

Ausstellung "Die Daugava muss leben"

21 Sep - 17 Dez
Die Ausstellung behandelt zwei wesentliche Ereignisse, die im kollektiven Gedächtnis der lettischen Bevölkerung mit dem Fluss Daugava zusammenhängen: Der Kampf der Öffentlichkeit um die Erhaltung des Koknese-Flusstals und des Staburags von 1958-1959 während des Baus des Lenin-Wasserkraftwerks in Pļaviņas und die Kampagne von 1986-1987 für die Rettung der oberen Daugava, dessen Täler durch den Bau des Wasserkraftwerks in Daugavpils von der Überflutung bedroht waren. Es wird gezeigt, was verloren ging, als die Öffentlichkeit den Kampf verlor und was gerettet wurde, als sie die Oberhand behielt.

Mehr lesen

17 Dez

Ausstellungen

Fotoausstellung "Der Lettgalle im 21. Jahrhundert"

17 Nov - 17 Dez
Zum 100. Gründungstag der Republik Lettland wird eine Ausstellung abgehalten, die dem Lettgallischen Kongress (Latgales kongress) gewidmet ist, der 1917 in Rēzekne stattfand. An diesem Tag wurde der Weg zu einem freien und vereinigten Lettland eingeschlagen, dessen 100. Gründungstag wird 2018 feiern werden. Die Aufnahmen erlauben es den Besuchern die Menschen in Lettgallen zu dieser Zeit, ihre Lebensweise, ihren Umgang mit Gott, Natur und Arbeit kennenzulernen.

Mehr lesen

22 Dez

Ausstellungen

Einzelausstellung "Anatomie des Lichts" von Dita Lūse

16 Nov - 22 Dez
Die Gemälde von Dita Lūse sind leicht und voll von Luft und Licht. Die Künstlerin untersucht Licht und alle seine Facetten, doch für diese Ausstellung hat sie sich abgesehen von der Natur selbst auch von Röntgenbilder, die Menschen, Tieren und Pflanzen zeigen, inspirieren lassen.

Mehr lesen

30 Dez

Ausstellungen

Dommuseum in Riga – ein Tempel der Wissenschaft und Kunst

01 Jan - 30 Dez
Die Ausstellung ist der Geschichte des Museums für Rigaer Stadtgeschichte und Schifffahrt gewidmet. Der Grundstein des Museums wurde bereits in 1773 gelegt, jedoch wird die Ausstellung der Zeit des Dommuseums (1890–1936) gewidmet, besondere Aufmerksamkeit ist auf den Beitrag der deutsch-baltischen Vereine zur Aufrechterhaltung der Werte der lettishen Kultur und dem Schicksal der Kulturwerte während des 2. Weltkriegs gerichtet.

Mehr lesen