Izbaudi Rīgu

Veranstaltungen suchen

Zeitraum wählen:

10 Mär

Oper, Ballett

Oper "Der Wüstling"

15 Feb - 13 Jun
Tom Rakewell verlässt Anne Trulove, um gemeinsam mit Nick Shadow, der sich als der Teufel höchstpersönlich herausstellt, die Vorzüge Londons zu genießen. Die Strawinsky-Oper wurde zum ersten Mal 1951 im "Teatro La Fenice" in Venedig einstudiert. Inspirationsquelle für Strawinsky war wohl das Jahr 1947, als er eine Ausstellung von acht Zeichnungen und Gravuren mit dem Titel "A Rake's Progress" des Künstlers William Hogarth aus dem 18. Jahrhundert besuchte. Das Stück wird in der Lettischen Nationaloper zum ersten Mal einstudiert.

Mehr lesen

15 Apr

Oper, Ballett

Oper "Der Wüstling"

15 Feb - 13 Jun
Tom Rakewell verlässt Anne Trulove, um gemeinsam mit Nick Shadow, der sich als der Teufel höchstpersönlich herausstellt, die Vorzüge Londons zu genießen. Die Strawinsky-Oper wurde zum ersten Mal 1951 im "Teatro La Fenice" in Venedig einstudiert. Inspirationsquelle für Strawinsky war wohl das Jahr 1947, als er eine Ausstellung von acht Zeichnungen und Gravuren mit dem Titel "A Rake's Progress" des Künstlers William Hogarth aus dem 18. Jahrhundert besuchte. Das Stück wird in der Lettischen Nationaloper zum ersten Mal einstudiert.

Mehr lesen

13 Jun

Oper, Ballett

Oper "Der Wüstling"

15 Feb - 13 Jun
Tom Rakewell verlässt Anne Trulove, um gemeinsam mit Nick Shadow, der sich als der Teufel höchstpersönlich herausstellt, die Vorzüge Londons zu genießen. Die Strawinsky-Oper wurde zum ersten Mal 1951 im "Teatro La Fenice" in Venedig einstudiert. Inspirationsquelle für Strawinsky war wohl das Jahr 1947, als er eine Ausstellung von acht Zeichnungen und Gravuren mit dem Titel "A Rake's Progress" des Künstlers William Hogarth aus dem 18. Jahrhundert besuchte. Das Stück wird in der Lettischen Nationaloper zum ersten Mal einstudiert.

Mehr lesen

21 Feb

Oper, Ballett

Oper "Faust"

17 Jan - 26 Apr
Doktor Faust überkommt Verzweiflung über vergebens gelebte Jahre. Der geheimnisvolle Mephistopheles verspricht, alle Wünsche des greisen Wissenschaftlers zu erfüllen, falls er im Gegenzug seine Seele erhält... Die Oper von Charles Gounod, die von Goethes berühmter Tragödie inspiriert ist, wurde 1859 in Paris uraufgeführt. Der Regisseur Aik Karapetian hat die Neuinszenierung im Stile der Spätgotik gestaltet und verwendet dabei expressionistische Mittel des deutschen Stummfilms. "Das heißt nicht, dass die Aufführung übermäßig ernst sein wird", erklärt der Regisseur.

Mehr lesen

22 Feb

Oper, Ballett

Ballett für die ganze Familie "Coppelia"

22 Feb
Leo Delibes „Coppelia“ ist eine Adaption des klassischen Märchens „Der Sandmann“ von E.T.A. Hoffmann. Das Ballett kehrt nach einer jahrelangen Pause wieder auf die Bühne der Lettischen Nationaloper zurück. Komisch, farbig, lebensfroh – so zeigt sich das Ballett in seiner Neuauflage, in der die besten Solistinnen und Solisten unser Truppe auftreten und die Geschichte des junges Franz und seiner geliebten Swanilda zum Leben erwecken. Die Jugendlichen geraten in einen wahren Wirbel der Irrungen, als der geheimnisvolle Zauber der liebreizenden Tochter des Doktor Coppelius Swanildas Schönheit in den Schatten stellt.

Mehr lesen

23 Feb

Oper, Ballett

Ballett "Scheherazade und ihre Geschichten"

23 Feb
Den persischen König Schahrayâr hat seine untreue Frau betrogen, deshalb heiratet er jeden Tag eine neue Frau, die er am nächsten Morgen töten lässt. So setzt es sich fort, bis er die älteste Tochter seines Vesirs Scheherazade trifft, ihr gelingt es, mit Märchen und Geschichten das verhärtete Herz des Königs zu erobern....

Mehr lesen

24 Feb

Oper, Ballett

Musical "The Sound of Music"

11 Feb - 08 Apr
Treffen sie in der Lettischen Nationaloper an einem Abend für die ganze Familie die lebensfrohe Maria, Baron von Trapp und seine Kinder sowie andere Figuren aus dem weltberühmten Musical "The Sound of Music" von Richard Rogers und Oscar Hammerstein!

Mehr lesen

24 Feb

Oper, Ballett

Oper "Nabucco"

24 Feb
Die philosophische Grundlage der Idee der Bühnenvariante von „Nabucco“ der Lettischen Nationaloper ist die Zeit. Das Thema Zeit ist auch in der visuellen Umsetzung der Aufführung spürbar: sie ist der Rhythmus der Sonne, der Rhythmus des Lebensbogen, der Rhythmus der Himmelsrichtungen... Aber über allem thront das Höchste Gericht und die Bewertung unseres Handelns, unserer Gedanken und unserer Arbeit.

Mehr lesen

25 Feb

Oper, Ballett

Ballettaufführung "Karlsson fliegt..."

25 Feb - 25 Mär
Alle kennen Karlsson vom Dach, den besten Spielfreund in der Welt! Der gemütliche kleine Mann mit einem Propeller auf dem Rücken ist eine der bekanntesten Figuren der Romane von Astrid Lindgren, der von Klein und Groß sehr geliebt wird. Jetzt können seine Abenteuer auch bei einer Ballettaufführung miterlebt werden!

Mehr lesen

02 Mär

Oper, Ballett

Ballett "Giselle"

02 Mär - 09 Mai
„Giselle” ist eines der ersten großen Balletts der Romantik und eines der wenigen, das bis heute erhalten geblieben ist.

Mehr lesen

03 Mär

Oper, Ballett

Oper "Turaidas Roze"

21 Jan - 28 Apr
Die Oper "Turaidas Roze" von Zigmārs Liepiņš mit dem Libretto von Kaspars Dimiters ist eine musikalisch und dramaturgisch neugestaltete Interpretation der Oper "Aus Rose und Blut". Sie handelt von Ereignissen im Jahre 1620, in denen die Protagonisten ihre Leidenschaften ausleben. Die Geschichte hat den Dirigenten Mārtiņš Ozoliņš und Regisseurin Ināra Slucka dazu inspiriert, dieses melodische Drama als eine zeitlose Legende über Maijas treue Liebe darzustellen.

Mehr lesen

04 Mär

Oper, Ballett

Ballett "Don Juan"

21 Dez - 19 Apr
Der bekannte kubanischstämmige Choreograf Julio Arozarena aus Frankreich hat in Riga das Ballett "Don Juan" mit Musik von Mozart und Chopain einstudiert. Eine wichtige Rolle dabei hat ebenfalls die Dramatikerin Valentina Turcu, die das lettische Publikum als Choreografin des Balletts "Romeo und Julia" kennengelernt hat, gespielt.

Mehr lesen

08 Mär

Oper, Ballett

Oper "Faust"

17 Jan - 26 Apr
Doktor Faust überkommt Verzweiflung über vergebens gelebte Jahre. Der geheimnisvolle Mephistopheles verspricht, alle Wünsche des greisen Wissenschaftlers zu erfüllen, falls er im Gegenzug seine Seele erhält... Die Oper von Charles Gounod, die von Goethes berühmter Tragödie inspiriert ist, wurde 1859 in Paris uraufgeführt. Der Regisseur Aik Karapetian hat die Neuinszenierung im Stile der Spätgotik gestaltet und verwendet dabei expressionistische Mittel des deutschen Stummfilms. "Das heißt nicht, dass die Aufführung übermäßig ernst sein wird", erklärt der Regisseur.

Mehr lesen

09 Mär

Oper, Ballett

Ballett "Romeo und Julia"

12 Jan - 09 Mär
Das Ballett von Sergei Prokofjew nach Motiven der genialen Tragödie von William Shakespeare ist zweifellos eines der beliebtesten Beispiele seines Genres im 20. Jahrhundert.

Mehr lesen

10 Mär

Oper, Ballett

Oper für Kinder "Die kleine Zauberflöte"

18 Feb - 14 Apr
Die neue, innovative Aufführung in lettischer Sprache hat die Regisseurin Margo Zālīte für Familien mit Kindern ab fünf Jahren inszeniert.

Mehr lesen

11 Mär

Oper, Ballett

Ballett "Der Korsar"

11 Mär
Die einmalige Choreographie sorgt für die Popularität des Balletts.

Mehr lesen

14 Mär

Oper, Ballett

Oper "Iemūrētie"

14 Mär
Die Oper "Iemūrētie" ("Die Eingemauerten") von Ēriks Ešenvalds handelt von dem Bau der Bibliothek und dem Opfer, ohne das man etwas wahrhaftig Großes nicht erschaffen kann - eine Legende unserer Zeit, die auf die Folklore verschiedener europäischer Völker und die heutige lettische Gesellschaft zurückzuführen ist. Die Hauptfiguren der Geschichte sind Künstler und Maurer, Bibliothekare und Politiker sowie Liebe und Verrat, Glauben und Pflichten.

Mehr lesen

15 Mär

Oper, Ballett

Ballett "An der schönen blauen Donau"

27 Jan - 27 Mai
Die wunderschöne Musik des Walzerkönigs Johann Strauss ist die Inspirationsquelle für dieses romantische Ballett, das von der Wahl zwischen Liebe und Bühnenkarriere, zwischen Träumen und Realität handelt. "An der schönen blauen Donau" wurde in Riga 1957 zum ersten Mal aufgeführt und ist in den letzten 60 Jahren zu einem Klassiker des lettischen Balletts avanciert, der immer wieder neu einstudiert wird. Im April 2017 wird außerdem der 110. Geburtstag der legendären Balletttänzerin, Ballettmeisterin und Pädagogin Helēna Tangijeva-Birzniece gefeiert, die das Ballett in Riga erstmals einstudierte.

Mehr lesen

16 Mär

Oper, Ballett

Oper "Carmen"

04 Jan - 22 Apr
Von Frauen bewundert und gehasst, von Männern begehrt und verurteilt - Carmen verändert den Rest der Welt. Der Hass gegen sie beruht auf dem Verlangen, das diese Frau entfesselt...

Mehr lesen

17 Mär

Oper, Ballett

Ballett "Schwanensee"

10 Jan - 30 Mai
"Schwanensee" ist das Ballett des Balletts, das bei den Zuschauern schon immer die größte Begeisterung ausgelöst hat. Die Inszenierung verbindet Tschaikowskis wunderbare Musik mit der genialen Choreographie von Petipa und Ivanov.

Mehr lesen

18 Mär

Oper, Ballett

Oper für die ganze Familie "Die Vogeloper"

18 Mär
Die kleinen Zuschauer betreten die Oper durch den Haupteingang, öffnen die Tür zum Zuschauerraum und nehmen auf den Samtstühlen Platz. Langsam verlöscht das Licht, bis das Schimmern der Kronleuchter an die Sterne am Himmel erinnern. Der Dirigent hebt seinen Stab, und dann beginnt die Vorstellung. Sie erzählt über den gutmütigen Dr. Doolittle und findige Tieren, die sich verlieben, lieben, mitfühlen können, die einander zu Hilfe eilen und darüber eine Oper einstudieren, wie sie dem bösen Mr. Dornton Widerstand leisteten.

Mehr lesen

19 Mär

Oper, Ballett

Boris Eifman Ballett. Tschaikowski. Pro et Contra.

19 Mär - 20 Mär
Das Eifman-Ballett aus St. Petersburg, eines der besten modernen Balletttheater der Welt, ist in Lettland zu Gast. Die Einstudierung von Boris Eifman aus dem Jahr 2016 ist das Resultat langjähriger Arbeit und Untersuchung der Persönlichkeit und Werke des herausragenden Komponisten Pjotr Tschaikowski.

Mehr lesen

20 Mär

Oper, Ballett

Boris Eifman Ballett. Tschaikowski. Pro et Contra.

19 Mär - 20 Mär
Das Eifman-Ballett aus St. Petersburg, eines der besten modernen Balletttheater der Welt, ist in Lettland zu Gast. Die Einstudierung von Boris Eifman aus dem Jahr 2016 ist das Resultat langjähriger Arbeit und Untersuchung der Persönlichkeit und Werke des herausragenden Komponisten Pjotr Tschaikowski.

Mehr lesen

21 Mär

Oper, Ballett

Ballett "Peer Gynt"

25 Jan - 06 Mai
Das neue Ballett basiert auf dem berühmten Drama von Henrik Ibsen aus dem Jahr 1867: Der Abenteurer und Glückssuchende Peer Gynt kehrt nach unzähligen Erlebnissen an entferntesten Orten der Welt als alter Mann nach Hause zurück, wo ihn die seit jeher treue Solveig erwartet. Wird für Peer Gynt die Liebe zur letzten Zuflucht? Der international bekannte slowenische Choreograf Edward Clug hat in seinem zeitgenössischen Ballett Selbstironie, Absurdität und Surrealismus mit den verführenden Melodien der poetischen Träumereien von Edvard Griegs Musik verbunden.

Mehr lesen